Bauernspecktakel

Wir laden Sie ein – zu einem deftigen Abend der bäuerlichen Traditionen mit Tanz, Spaß und Spiel, wie zu Großvaters Zeiten: Das „Spe(c)ktakel“

Aperitif

llBayern-Schmadtke03Versetzen Sie sich einmal in folgende Szenerie: Sie erscheinen nichts ahnend im Restaurant und fragen nach Ihrem reservierten Tisch. Zu Ihrem Unglück erfahren Sie, dass versehentlich eine Doppelbuchung stattgefunden hat oder die Küche ausgefallen ist, wodurch die Bewirtung leider unmöglich geworden ist. Um die Situation zu retten, wird Ihnen angeboten, eine andere kulinarische Bewirtungsstätte nach Ihren Wünschen ausfindig zu machen. Gesagt, getan – Sie begeben sich gemeinsam auf die Suche…

Vorspeise

Nach einem kurzen Fußmarsch treffen Sie rein „zufällig“ auf den leicht vertrottelten Bauern „Heinz“. Dieser macht Ihnen ein vorzügliches Angebot: Er lädt Sie und Ihre Gesellschaft zu einem zünftigen “Spe(c)ktakel“ auf seinen Hof ein. Dort erwartet Sie alles, was zu einem traditionellen Bauernfest dazu gehört: Eine rustikale Bauerntafel, Musik im ländlichen Stil und jede Menge Spiel und Spaß.

Hauptgang

Auf dem Hof angekommen, haben Sie dann das reizende Vergnügen seinen „Onkel Werner“ kennen zu lernen. Beide heizen die Stimmung richtig an – getreu dem Motto: „Die dicksten Bauern haben die witzigsten Sprüche“ erleben Sie unvergleichbare Tafelanimation und Gesangseinlagen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit an einer Bauernolympiade teilzunehmen oder an Spielen, die beispielsweise das Thema „Bauer sucht Frau“ aufgreifen und das “Spe(c)ktakel“ zu einem unvergesslichen Abend werden lassen.

Dessert

Was wäre ein “Spe(c)ktakel“ ohne Tanz? Daher servieren wir Ihnen zum krönenden Abschluss noch eine zünftige Band oder einen DJ, und zwar so lange, bis alle “Hände zum Himmel“ streben und jeder Cowboy aufgefordert ist mitzumachen wenn es heißt: “Komm hol das Lasso raus!“

Wollis Holliewald hat 4,90 von 5 Sterne | 15 Bewertungen auf ProvenExpert.com